Au Pair Versicherung

Au Pair Versicherung auf besttarif.org

Inhalt dieses Artikels

    Au pair ist der französische Begriff für das Deutsche „Auf Gegenleistung“ und bezeichnet einen Vorgang, den heute sehr gerne junge Frauen, Männer eher weniger, dazu nutzen, um fremde Kulturen und Länder kennenzulernen. In dem meist einjährigen Aufenthalt verpflichten sich die Mädchen dazu, leichte Arbeiten im Haushalt sowie die Kinderbetreuung bei der Gastfamilie zu übernehmen. Im Gegenzug erhalten sie von der Familie Unterkunft, Verpflegung und natürlich Familienanschluss sowie meist ein Taschengeld.

    Allerdings ist ein Jahr eine lange Zeit, in der vieles passieren kann und darum ist es wichtig, für die Zeit des Aufenthaltes als Gast bei einer Familie richtig versichert zu sein, genauso wie eine Gastfamilie in Deutschland einige für ein Au pair Mädchen bestimmte Versicherungen benötigt. Die Au Pair Versicherung ist unbedingt notwendig, um im Fall der Fälle abgesichert zu sein. Welche Au Pair Versicherung notwendig ist, wird im nachfolgenden Artikel erläutert.

    1. Mit der richtigen Au Pair Versicherung in das Ausland

    Natürlich steht an erster Stelle der Au Pair Versicherung eine Reisekrankenversicherung, die den gesamten Zeitraum abdeckt und möglichst alle Leistungen zu Einhundert Prozent deckt. Im Idealfall sollte sogar eine direkte Abrechnung zwischen der Versicherung und dem jeweiligen Arzt oder Krankenhaus im Ausland möglich sein. Leider ist dies nicht immer der Fall. Als Faustregel kann hierbei gelten, dass in südlichen Ländern es oft üblich ist, Krankenkosten in bar abzurechnen. Oft verlangen Ärzte oder Krankenhäuser gerade bei Ausländern einen Vorschuss auf die Behandlung, wobei es vorkommen kann das selbst einfachste Erste-Hilfe-Maßnahmen abgelehnt werden, wenn kein Bargeld gezahlt wird. Damit hier keine Situation entsteht, die böse Folgen nach sich ziehen kann, ist es Ratsam, sich vor Antritt der Reise zu erkundigen, ob es deutsche Versicherungen oder Agenturen vor Ort gibt, die mit lokalen Ärzten und Krankenhäusern Verträge haben. In Gebieten mit viel touristischem Verkehr ist dies meist der Fall. In ländlichen Gegenden oder touristisch weniger stark frequentierten Ländern sieht es dagegen so aus, dass Ärzte und Krankenhäuser nur lokale Versicherungen akzeptieren. Da hilft tatsächlich nur Bares. Natürlich lassen sich die ausgelegten Kosten für die Behandlung und Medikamente nachträglich mit der Versicherung abrechnen, aber es kann im Vorfeld schon eine größere Summe Geld kosten. Eine gute Krankenversicherung für die Au Pair Versicherung sollte auf jeden Fall folgende Punkte beinhalten:

    • Weltweiter Schutz durch die Au Pair Versicherung.
    • Kein Selbstbehalt oder Summenbegrenzung der Au Pair Versicherung sowohl bei ambulanter wie stationärer Versorgung und natürlich auch bei einer akuten Zahnbehandlung.
    • Weiter laufender Schutz der Au Pair Versicherung bei einer eventuellen Unterbrechung des Aufenthaltes und kurzzeitiger Rückkehr nach Deutschland.
    • Die schriftliche Bestätigung der Au Pair Versicherung sollte zweisprachig sein. Üblicherweise Deutsch und Englisch, ideal wäre zudem Spanisch, da viele Au Pair in spanischsprachige Länder vermittelt werden.
    • Eine Notrufnummer, die 24 Stunden an sieben Tagen die Woche und auch an Feiertagen erreichbar ist.
    • Die Möglichkeit der Verlängerung der Au Pair Versicherung, wenn sich der Auslandsaufenthalt verlängert.

    Nicht immer herrscht zwischen der Gastfamilie und dem Au Pair Mädchen Friede, Freude, Eierkuchen. Es kann zu einem Abbruch des Aufenthaltes kommen, dann sollte die Au Pair Versicherung zu viel bezahlte Beiträge möglichst schnell und idealerweise ohne Bearbeitungsgebühr zurück überweisen.

    2. Haftpflicht-Schutz in der Au Pair Versicherung

    Eine in Deutschland abgeschlossene Haftpflichtversicherung besitzt in der Regel weltweite Gültigkeit. Das bedeutet, das die jeweilige Haftpflichtversicherung den Schaden übernimmt, gleich ob er in Buxtehude oder in Timbuktu verursacht wurde. Voraussetzung ist natürlich, dass der Schaden nicht mutwillig geschah. Die Haftungsdauer beträgt üblicherweise bei Auslandsaufenthalten ein Jahr. Meist sind in Haftpflichtversicherungen Selbstbeteiligungen enthalten, beispielsweise 150 Euro Selbstbehalt bei 10 Millionen Euro maximale Deckungssumme.

    3. Der Rechtschutz in der Au Pair Versicherung

    Niemand kann vorhersagen, was ein längerer Auslandsaufenthalt mit sich bringt. Es kann durchaus der Fall eintreten, das es zu rechtlichen Streitigkeiten kommt, die es notwendig machen, die Hilfe eines Anwaltes in Anspruch zu nehmen. Eine Au Pair Versicherung für den Rechtschutz übernimmt nicht nur anfallende Anwaltskosten, sie deckt zudem Gerichtskosten und übernimmt auch Strafkautionsdarlehen, wenn es zum äußersten kommen sollte.

    4. Gastfamilien in Deutschland und die Au Pair Versicherung

    Natürlich kommen sehr viele Mädchen für einen Au Pair Aufenthalt nach Deutschland, um die Kultur, die Sprache und die Menschen kennenzulernen. Als Gastfamilie sollte man darauf mit einer guten Au Pair Versicherung vorbereitet sein. Gerade aus Ländern des ehemaligen Ostblocks kommen viele Au Pair, die meist nur gering oder gar nicht versichert sind. Das beginnt schon bei der Hinreise, die aus Kostengründen mit dem Bus oder Bahn erfolgt. Das kann bedeuten, dass das Mädchen oft Tagelang unterwegs ist und in dieser Zeit keine Au Pair Versicherung besitzt. Weder ist sie gegen Unfälle krankenversichert, weil sie nie eine Krankenversicherung besaß oder diese bei Grenzübertritt ihre Leistungen einstellt, noch besitzt sie eine Rechtschutz- oder Haftpflichtversicherung. Bestimmte Au Pair Versicherungen übernehmen die Krankenversicherung ab Grenzübertritt des Heimatlandes. Je nach Au Pair Versicherung beinhaltet deren Schutz sogar die Behandlung von Vorerkrankungen des Au Pairs, wenn eine dadurch akut auftretende Heilbehandlung notwendig wird. Ist das Mädchen oder die junge Frau in Deutschland angekommen, sollte Ihr Au Pair Status der Au Pair Versicherung mitgeteilt werden, um einen Leistungsausschluss zu verhindern. Noch ein Punkt zur Anreise. Sollte sich diese aus irgendwelchen Gründen verzögern, kann mit einer flexiblen Au Pair Versicherung darauf reagiert werden. Dabei wird ein vorläufiges Einreisedatum angegeben und der Versicherungsantrag so eingereicht. Ändert sich das Datum, wird das in der Bestätigung einfach geändert. Da üblicherweise der Aufenthalt des Au Pairs ein Jahr beträgt, sind ebenso die Laufzeiten der Au Pair Versicherungen auf ein Jahr beschränkt. Eine eventuelle Verlängerung muss der Au Pair Versicherung unbedingt frühzeitig mitgeteilt werden, eventuell ergeben sich daraus Einschränkungen in der Leistung nach Ablauf des regulären Versicherungszeitraumes.

    5. Bei einem Gastfamilienwechsel kann die Au Pair Versicherung unter Umständen von der neuen Familie übernommen werden.

    Im weiteren ist neben der Krankenversicherung auch eine Haftpflichtversicherung unbedingt notwendig, da gerade Menschen aus einem fremden Kulturkreis unbeabsichtigt einen Schaden verursachen können. Idealerweise besitzt diese Haftpflicht in der Au Pair Versicherung eine Erweiterung auf Personenschäden innerhalb der Familie und weiteren im Haushalt lebenden Personen. Denn ein Unfall ist etwa beim Kochen schnell passiert.

    Wenn der Familien-Rechtschutz das Au Pair nicht mit einbezieht, sollte eine zusätzliche Rechtschutz Au Pair Versicherung abgeschlossen werden. Sollte das Au Pair vorzeitig abreisen wird eine gute Au Pair Versicherung nur den genauen Versicherungszeitraum berechnen.

    © Jörg Lantelme – Fotolia.com