Kündigungsschreiben an die Versicherung

Kündigungsschreiben an die Versicherung

Inhalt dieses Artikels

    Die meisten Menschen schließen im Laufe ihres Lebens viele verschiedene Versicherungen ab. Dabei kann es es sich um Pflichtversicherungen wie die Kfz-Haftpflichtversicherung handeln. Viele Versicherungen werden aber auch freiwillig abgeschlossen. Sie sind einfach notwendig, weil den meisten Verbrauchern bei dem Eintritt eines Schadensfalles nicht genügend Geldmittel zur Verfügung stehen, um einen Schaden zu bezahlen. Hier kann man zum Beispiel daran denken, dass dringend benötigte Haushaltsgegenstände durch eine Hausratsversicherung abgesichert werden sollten. Ebenso sollte man als erwachsener Mensch eine private Haftpflichtversicherung haben. Man kann ungewollt immer Schäden verursachen, die eine enorme Schadenshöhe erreichen können. Dann ist es gut, wenn eine Versicherung den Schaden übernimmt. Es kann aber auch sein, dass man die eine oder andere Versicherung kündigen will. Diese Situation kann zum Beispiel eintreten, wenn der Grund für eine Versicherung wegfällt. Es kann aber auch sein, dass man eine Versicherung bei einem anderen Anbieter einfach wesentlich günstiger abschließen kann.

    Dann müssen Sie ein Kündigungsschreiben an den Versicherer richten. Hierbei gilt es natürlich, einige Regeln zu beachten.

    1. Was ist bei einem Kündigungsschreiben an die Versicherung zu beachten?

    Hier muss man zunächst sagen, dass verschiedene Versicherungen unterschiedliche Kündigungszeiten haben. Dies kann von Sparte zu Sparte, aber auch unter den einzelnen Anbietern stark variieren. Deshalb sollten Sie sich zunächst Ihren Versicherungsvertrag zur Hand nehmen und nach der Kündigungsfrist sehen. Das Kündigungsschreiben an die Versicherung muss je nach Vertrag gestaltet werden. Wenn Sie den Versicherungsvertrag nicht mehr zur Hand haben, können Sie natürlich auch bei der Versicherung anfragen, wie die jeweiligen Kündigungsfristen sind. Eventuell können Sie auch auf der Seite des Versicherungsunternehmens im Internet etwas über die Kündigungsfristen erfahren. Hier gibt es auch allgemeine Seiten, die sich mit der Kündigung von Versicherungsverträgen befassen. Dies erleichtert Ihnen ein Kündigungsschreiben an die Versicherung. Eine solche Seite ist www.besttarif.org. Wenn Sie ein Muster für ein Kündigungsschreiben an die Versicherung haben, wird es Ihnen wesentlich leichter fallen, einen bestehenden Vertrag zu kündigen. Wenn Sie sich hinsichtlich der Kündigungsfristen nicht sicher sind, können Sie eine Versicherung auch immer zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen. Das Kündigungsschreiben an die Versicherung sollte diese Floskel enthalten. Der Versicherer muss diese Kündigung im Kündigungsschreiben an die Versicherung dann auf jeden Fall berücksichtigen. Sonst hat ein Kündigungsschreiben an die Versicherung wenig formelle Anforderungen.

    2. Warum sollte eine Versicherung überhaupt durch ein Kündigungsschreiben gekündigt werden?

    Wie bereits erwähnt, kann es zum Beispiel sein, dass der Grund für eine Versicherung wegfällt. Stellen Sie sich zum Beispiel die Situation vor, dass Sie mit einem Lebenspartner zusammenziehen. Warum sollten Sie 2 verschiedene Hausratsversicherungen haben, wenn Sie in einer Wohnung leben? Ein Kündigungsschreiben macht hier Sinn. Es kann aber auch vorkommen, dass Sie eine Versicherung kündigen wollen, weil Sie diese bei einem anderen Anbieter wesentlich günstiger erhalten können. Auch dann lohnt sich ein Kündigungsschreiben an ihre Versicherung. Wenn Sie einmal zuhause in aller Ruhe überschlagen, welche Versicherungen Sie haben, werden Sie bald merken, dass Sie durch den Wechsel zu günstigen Anbietern eine Menge Geld sparen können. Dies macht sich vor allen Dingen dann bemerkbar, wenn Sie den Zeitraum vor Augen haben, für den Sie Versicherungen abschließen. Auf jeden Fall sollten Sie immer ein korrektes Kündigungsschreiben verfassen, wenn Sie eine bestehende Versicherung kündigen wollen. Unter Umständen kann Ihnen der neue Anbieter bei dem Kündigungsschreiben auch behilflich sein.

    3. Wie finde ich eine günstige Versicherung, so dass es sich lohnt, bestehende Verträge durch ein Kündigungsschreiben zu kündigen?

    Im Internet können Sie sehr schön einen Online-Versicherungsvergleich durchführen. Dies ist auf der Seite www.besttarif.org möglich. Dort bekommen Sie übersichtlich aufgelistet, mit welchen Beiträgen Sie bei dem Abschluss einer Versicherung rechnen müssen. Besonders machen sich die Preisunterschiede natürlich bemerkbar, wenn es sich um wichtige Versicherung handelt, für die relativ hohe Beiträge gezahlt werden müssen. Es lohnt sich aber auch, Versicherungen mit vermeintlich geringen Beiträgen durch ein Kündigungsschreiben zu kündigen. Auch hier können im Laufe der Zeit ganz erhebliche Beträge eingespart werden, wenn ein Kündigungsschreiben verfasst wurde. Auf jeden Fall ist es bei www.besttarif.org so, dass Sie Versicherungen gleicher Leistung und Qualität miteinander vergleichen können. Wenn Sie den Vergleich durchführen, wird es Ihnen relativ einfach möglich sein, viel Geld zu sparen. Sie müssen dann nur noch den bestehenden Vertrag durch ein Kündigungsschreiben an die Versicherung ordnungsgemäß kündigen. Tipps und Hinweise hinsichtlich Kündigungsschreiben erhalten Sie auch auf der Seite. Das Thema „Kündigungsschreiben“ wird behandelt.

    4. Was macht den Vergleich auf www.besttarif.org so lohnend und oft ein Kündigungsschreiben an die Versicherung notwendig?

    Wie bereits erwähnt, ist es Ihnen bei der Wahl der richtigen Versicherungen möglich, sehr viel Geld zu sparen, wenn Sie ein Kündigungsschreiben an den bisherigen Anbieter richten. So haben Sie im Monat einen höheren Betrag für sich zur Verfügung. Dies ist aber nur eine Seite, die einen Versicherungsvergleich und ein Kündigungsschreiben an die Versicherung so attraktiv macht. Auf der anderen Seite lernen Sie allgemein sehr viel über das Versicherungswesen. Auch über Details wie das „Kündigungsschreiben an die Versicherung“. Sie werden auf diese Weise erkennen, welche Versicherungen für Sie unbedingt notwendig sind und welche Sie sich vielleicht sparen und durch ein Kündigungsschreiben erledigen können. Auch hier liegt natürlich ein hohes Sparpotenzial, das Sie in Anspruch nehmen sollten. Es wird Ihnen auch leichter fallen, mit Versicherungen in Verhandlungen zu treten. Wenn Sie mehr über Versicherungen wissen, können Sie nämlich auch erkennen, worauf Sie bei einem Vertrag unbedingt achten sollten. Der Versicherungsvergleich auf www.besttarif.org stärkt somit Ihre Verhandlungssicherheit und lässt Sie ein wirksames Kündigungsschreiben erstellen. Dies lässt sich auch auf andere Bereiche des Wirtschaftslebens übertragen. So wird es Ihnen nämlich gelingen, selbstsicher und zielbewusst aufzutreten. Sie müssen sich nicht auf die Aussagen der Versicherungsvertreter oder anderer Verkäufer verlassen.

    5. Ist es schwierig oder umständlich, einen Versicherungsvergleich und ein Kündigungsschreiben durchzuführen?

    Hier kann man ganz klar sagen, dass der Vergleich ganz bequem von zuhause durchgeführt werden kann. Dies bedeutet zunächst, dass Sie keine Fahrten zu irgendwelchen Banken oder Versicherungen durchführen müssen. Ihre Kenntnisse über Versicherungen und das Kündigungsschreiben an die Versicherung können Sie ganz bequem zuhause an Ihrem Computer erweitern. Dies erspart Ihnen viel Zeit und Geld. Es sind auch keine umständlichen Schreiben erforderlich. Sie müssen lediglich ein Kündigungsschreiben an die Versicherung verfassen, wenn Sie einen günstigen Anbieter gefunden haben. Hierbei bekommen Sie eine ausreichende Hilfestellung. Somit bietet der Vergleich der Versicherungen einen echten Vorteil für Sie. Sie müssen sich zuhause nur ein bisschen Zeit nehmen. Hier handelt es sich um wenig Zeit, die auf jeden Fall gut investiert ist. Bei der Fülle an Versicherungen können nämlich erhebliche Einsparungen durch das eine oder andere Kündigungsschreiben an die Versicherung gemacht werden. Der Versicherungsvergleich ist daher für jeden Verbraucher ein echter Vorteil.

    Sie können sich zunächst ganz unverbindlich auf der Seite www.besttarif.org umsehen. Es werden auf jeden Fall Themen rund um Versicherungen dabei sein, die Sie interessieren.

    6. Gratis Vorlagen zur Kündigung der Kfz Versicherung



    Kündigungsvorlage in .txt: Kostenfreier Download

    Kündigungsvorlage in .doc: Kostenfreier Download

    Kündigungsvorlage in .pdf: Kostenfreier Download

    © Butch – Fotolia.com