Barmenia Versicherung

Barmenia Versicherung

Inhalt dieses Artikels

    Rechtsform VVaG, AG
    ISIN
    Gründung 1904
    Sitz Wuppertal, Deutschland
    Leitung Andreas Eurich (Vorsitzender)
    Mitarbeiter 3.464 (2012)
    Umsatz 1,82 Mrd. EUR (2012)
    Branche Versicherungen
    Website www.barmenia.de

    1. Wie ist die Barmenia Versicherung aufgebaut?

    Die Barmenia Versicherungsgruppe zählt zu den bedeutendsten deutschen Versicherungskonzernen und hat ihre Sitz in Wuppertal. Die folgenden Unternehmen gehören zum Konzernkreis: Barmenia Krankenversicherung a. G., Barmenia Lebensversicherung a. G., Barmenia Allgemeine Versicherungs AG, Barmenia Beteiligungsgesellschaft mbH sowie die Adcuri GmbH. Die Barmenia Versicherung vertreibt ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet über sieben Maklerdirektionen, 42 Bezirksdirektionen sowie 14 Bezirksleitungsstellen. Gegenwärtig beschäftigt diese Versicherung insgesamt knapp 3.500 Mitarbeiter. Ihr jährlicher Umsatz an Versicherungsprämien beläuft sich auf knapp 2 Milliarden Euro.

    2. Die Geschichte des Unternehmens

    Die Barmenia kann auf eine über einhundertjährige Geschichte zurückblicken. Sie wurde bereits im Jahre als Gewerbekrankenkasse in Leipzig gegründet. In den darauf folgenden Jahrzehnten erweiterte die Barmenia kontinuierlich ihr Angebot an Versicherungen und ihre regionalen Aktivitäten. Dieses Wachstum realisiert sowohl durch einen Kundenzuwachs als auch durch Fusionen mit anderen Versicherungen. Im Jahre 1923 firmierte die heutige Barmenia Versicherung als Versicherungs-Anstalt für Beamte und freie Berufe V a G. In dieser Zeit erfolgte auch die Aufnahme einer großen Krankenkassen im damaligen Barmen, das heute in der Stadt Wuppertal aufgegangen ist. So wurde schließlich der Name Barmenia geschaffen. Allerdings weist die Geschichte der Barmenia Krankenversicherung auch ein dunkles Kapital auf, bereits in der Weimarer Republik war ihre Geschäftspolitik ausgesprochen judenfreundlich. Nach dem zweiten Weltkrieg kam es zu einem grundlegenden Neuanfang in Westdeutschland. Die deutsche Wiedervereinigung ermöglichte die Eröffnung einer Bezirksdirektion in Leipzig im Jahre 1990.

    3. Welche Versicherungen bietet die Barmenia an?

    Das sehr umfassende Angebot der Versicherungen der Barmenia ist für alle Privatkunden in die folgenden Sparten aufgeteilt: Alters- und Risikovorsorge, Krankenversicherung, Unfallversicherung sowie Schadenversicherung. Geschäftskunden können sich bei der Barmenia Versicherung gegen viele verschiedene Risiken absichern lassen. Unter anderem bietet diese Versicherung Policen in den Bereich Geschäftsinhaltsversicherung, Betriebshaftpflicht, Gruppenunfall, Kfz, Rechtsschutz sowie Mitarbeiter im Ausland und betriebliche Krankenversicherung an. Sehr viele Versicherungen, insbesondere in den Kategorien Gesundheitsschutz und Altersvorsorge können bei der Barmenia komfortabel vom heimischen Rechner online abgeschlossen werden. Genauso können Mitglieder Schadensmeldungen online abgeben und sich so jede Menge bürokratischen Aufwand ersparen. Die Barmenia zählt zu den führenden privaten Krankenversicherungen in Deutschland. Sie bietet ihren Mitgliedern hervorragende Absicherung gegen Krankheiten zu sehr fairen Beiträgen. Auch Experten schätzen die private Krankenversicherung der Barmenia als sehr leistungsstark ein. Wer in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert ist, kann bei der Barmenia Versicherung Policen für zusätzlichen Schutz abschließen. Es werden zum Beispiel Policen für aufwändige Zahnbehandlungen und kostspieligen Zahnersatz wie Implantate angeboten.

    4. Umfassender Gesundheitsschutz zu sehr attraktiven Konditionen

    Regelmäßig schneidet die Barmenia Krankenkasse bei Tests und Vergleichen als ein der besten Versicherungen ab. Dies gilt durchgängig für alle Sparten. Alle Policen dieses Versicherers weisen ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Versicherungsschutz ist hier zu sehr vernünftigen Konditionen zu haben. Allerdings handelt es sich bei der Barmenia auch nicht um einen Versicherungs-Discounter, der Policen zwar zu extrem billigen Preisen anbietet, aber hinsichtlich des Service stark zu wünschen übrig lässt. Die Barmenia legt sehr viel Wert darauf, dass sich ihre Kunden stets umfassend informiert fühlen. Für diesen Zweck beschäftigt sie viele kompetente Mitarbeiter, die ihre Versicherten in den Geschäftsstellen, aber auch per Telefon und E-Mail fachkundig betreuen.